Stunk 2017

Killeputsch - Die Session frisst ihre Kinder

Seit Jahren tönt es zur fünften Jahreszeit: „Die Karawane zieht weiter, dä Sultan hätt Doosch.“ Doch die Zeiten haben sich geändert. Der Sultan hat vor allem eins: Keinen Bock mehr. Keinen Bock auf kritische Mottowagen, Anarchie auf der Straße und freies Rederecht in der Bütt und so fordert er eine Frohsinns-Diktatur. Doch geht das zusammen? Diktator und Elferrat? Stechschritt und Stippeföttche? Demonstrations-verbot und Polonäse? Natürlich nicht! Und so kommt es auf der STUNK-Bühne zu einem rheinischen Putsch, dem KILLEPUTSCH. Für eine tolerante und weltoffene Session, gegen Reglementierung, Langeweile und ein Burka-Verbot beim Tuntenlauf.

Unglaublicher Spaß, unverschämte Satire und unfassbar gute Musik. Ein Muss auch in unsicheren Zeiten, in denen man bei größeren Menschenmassen nicht mehr weiß, was die Menschen auf die Straße treibt: Der Rosenmontagszug, ein Militärputsch oder doch Pokémon GO. 

stunk pk VS weg2


Videos zur Überbrückung der Wartezeit: